Pipe Safety System (PSS)

Die sicherste Ferndiagnose, seit es Leckortungssysteme gibt.
Das Pipe-Safety-System (PSS) mit seiner Fernüberwachungs- und Steuertechnik kontrolliert für Sie permanent und absolut zuverlässig folgende Leitungszustände:

  • Vakuum
  • Temperatur
  • Feuchte
  • Steuerung von Ventilen
  • Drahtbruch
  • Installationsfeuchte


Auch bestehende Fernwärmeleitungen können mit unserer Technik sicher und effizient überwacht werden:

Funktionsprinzip des Pipe Safety Systems (PSS)

  • problemlos nachrüstbar
  • kombinierbar (z. B. SMR/KMR)
  • netzstromunabhängig durch Solarstromversorgung
  • 24-Stunden-Überwachung

Unsere Fernüberwachung ist ein offenes, beliebig erweiterbares Überwachungssystem z. B. für Grundwassertiefpunkte in Schächten, und kann nach Wunsch individuell angepasst werden. Somit ist sie auch für kleine Anlagen und Aggregate eine wirtschaftliche Lösung.
 

 

Mit unserem Pipe Safety System können Sie zukünftig ganz sicher sein, dass Ihre Fernwärmenetz-Kontrolle keine Schwachstelle mehr hat. Hundertprozentig!